«Return to vacancies

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. (AGEH) bietet im Rahmen des Berater/in auf Zeit Programm (BaZ) in Zusammenarbeit mit Caritas international (Ci) folgende Stelle an:

Berater/-in für Accountability / Rechenschaftspflicht gegenüber Begünstigten (m/w/d)



Ihr neues Aufgabenfeld

Caritas international, das weltweit tätige Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, hilft nach Naturkatastrophen und in Krisengebieten das Überleben der Menschen zu sichern.
Mit sozialen Projekten unterstützt Caritas international Menschen, die besonders schutzbedürftig sind: Kinder und Jugendliche, alte Menschen, kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung.
Caritas international hilft unabhängig von der Herkunft, Religion oder politischen Überzeugung der Betroffenen.

Als Berater/in auf Zeit arbeiten Sie vom Home-Office in Deutschland aus. Neben regelmäßigen Aufenthalten in der Caritaszentrale in Freiburg, unternehmen Sie pro Jahr acht bis zehn mehrwöchige Beratungsreisen zu Ci-Partnern weltweit.
Sie unterstützen bei der Durchführung von Maßnahmen zu den Schwerpunktthemen: Prävention von Korruption und sexuellem Missbrauch, transparente Berichterstattung und Beteiligung der Begünstigten sowie Umgang mit Verdachtsfällen.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie schulen und beraten die Partnerorganisationen sowie bei Bedarf die Mitarbeitern/innen von Ci in der Gestaltung von Programmen und Maßnahmen mit Bezug zu den Schwerpunktthemen.
  • Sie führen einen regelmäßigen Partnerdialog zum Verhaltenskodex mit dem Ziel, Machtmissbrauch wie insbesondere sexuellen Missbrauch oder Korruption zu verhindern. Als Grundlage dienen Ihnen die Papiere von Caritas international.
  • Sie unterstützen die Partner bei der Weiterentwicklung bestehender Regelwerke und tragen Sorge für eine entsprechende Umsetzung.
  • Sie treten mit Netzwerkpartnern in Kontakt und stimmen Aktivitäten ab, z.B. Trainings zur Missbrauchsprävention.
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung des Verhaltenskodex von Caritas international.
  • Sie wirken bei der Klärung von Verdachtsfällen mit, wobei der Fokus auf der Beratung im Umgang mit Verdachtsfällen liegt.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer für die Schwerpunktthemen einschlägigen Disziplin, weitere Fortbildungen in systemischer Beratung oder Coaching sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über mehrjährige Auslandsberufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit oder Humanitären Hilfe.
  • Sie konnten praktische Erfahrung in der partizipatorischen Beratung lokaler Partner sammeln und sind erfahren in der Planung und Durchführung von Workshops.
  • Sie verfügen über diplomatisches Geschick, interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten für einen partnerschaftlichen Umgang mit den verschiedenen Akteuren und können im kirchlichen Umfeld angemessen agieren.
  • Sie sprechen fließend Englisch und bringen sehr gute Kenntnisse in mindestens einer weiteren Verkehrssprache mit.
  • Sie sind ausreichend belastbar für intensive Dienstreisen nach Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa, auch in Krisengebiete
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Inhalten von Caritas international bzw. haben die aktive Bereitschaft, diese kennenzulernen und sich zu eigen zu machen.
  • Sie sind EU-Bürger/in oder Schweizer/in und identifizieren sich mit dem kirchlichen Profil von Caritas international und der AGEH.

Das Angebot der AGEH

Wir bieten Ihnen die Chance zu einer sinnerfüllten Tätigkeit in einer interkulturell und fachlich herausfordernden Umgebung und zur Arbeit an einem innovativen und entwicklungspolitisch ausgesprochen relevanten Thema.
Ihr Arbeitsvertrag ist in Anlehnung an die Bestimmungen der Tarifvereinbarungen für den öffentlichen Dienst (TVöD) gestaltet. Die Vertragslaufzeit ist auf 36 Monate begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 24.07.2019

Bitte nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular auf unserem Stellenportal.

Your contact person

Mr David Breunsbach-Riesner

Contact

Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH)
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln

E-Mail: jobs@ageh.org