« zurück zu den Stellenangeboten

 

Die AGEH e.V. sucht im Auftrag von Caritas international (Ci) für die nationale Caritas Organisation in Kolumbien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Projektkoordinator/-in für Partnerförderung (m/w/d), Bogotá, Kolumbien

                    

 

Ihr neues Aufgabenfeld

Caritas international, das weltweit tätige Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, hilft nach Naturkatastrophen und in Krisengebieten das Überleben der Menschen zu sichern. Mit jährlich ca. 1.000 Hilfsprojekten weltweit, unterstützt Ci Menschen, die besonders schutzbedürftig sind: Kinder und Jugendliche, alte Menschen, kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung.

Im Rahmen des Globalprogrammes des aus Welthungerhilfe, Diakonie, Malteser und Ci, bestehenden Konsortiums, sollen die institutionellen und operationellen Fähigkeiten humanitärer Partnerorganisationen im Hinblick auf ihre Reaktionsfähigkeit im Falle humanitärer Krisen gestärkt werden. Kolumbien ist eines von insgesamt acht teilnehmenden Ländern, die am Globalprogramm beteiligt sind.

Sie sind für die Unterstützung und Mitgestaltung der Zusammenarbeit zwischen den fünf in Kolumbien teilnehmenden Partnerorganisationen verantwortlich, mit dem Ziel, einen produktiven und transparenten gemeinsamen Partnerstärkungsprozess zu ermöglichen. Sie unterstützen die Umsetzung des Globalprogrammes in seinen verschiedenen Phasen und sind Teil einer Country Project Unit.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie übernehmen, unter der Leitung der Project Management Unit (PMU), die Projektkoordination des Globalprogrammes in Kolumbien.
  • Sie stellen die Implementierungs-, Berichts- und Finanzierungsanforderungen vom Auswärtigen Amt und die Einhaltung der Anforderungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Code of Conduct sicher.
  • Sie sind für die Bereitstellung von Tätigkeitsberichten an die PMU des Konsortiums zuständig.
  • Sie leiten den Auswahlprozess für die fünf teilnehmenden zivilgesellschaftlichen Partnerorganisationen und operationalisieren den Länderlenkungsausschuss in Kolumbien.
  • Sie steuern und gestalten die Projektaktivitäten entsprechend der festgelegten Länderprioritäten und leiten die Projektdurchführung.
  • Sie moderieren Länderworkshops und Konferenzen zum Globalprogramm.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Berufserfahrung mit vertieften Kenntnissen im Bereich Humanitäre Hilfe oder Entwicklungszusammenarbeit, die Sie idealerweise in einem kirchlichen Kontext erworben haben.
  • Sie haben angewendete Kenntnisse im Programm- bzw. Projektmanagement (Planung, Monitoring und Evaluierung, Wirkungserfassung, Indikatoren) und verfügen über Grundkenntnisse in Finanzmanagement.
  • Sie setzen Ihre Kommunikations- und Beratungskompetenzen kultursensibel ein, für einen partnerschaftlichen Umgang mit verschiedensten lokalen sowie internationalen Akteuren und haben bereits Erfahrung in der Unterstützung von Partnerorganisationen in Krisengebieten.
  • Sie kommunizieren schriftlich und mündlich verhandlungssicher in Spanisch und Englisch.
  • Sie identifizieren sich als Mitglied einer christlichen Kirche, mit den Zielen und Anliegen kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und tragen diese überzeugend mit.
  • Sie sind EU-Bürger/-in oder Schweizer/-in.

Das Angebot der AGEH

  • individuelle und umfassende Vorbereitung
  • Zweijahresvertrag, soziale Sicherung und Vergütung nach dem Entwicklungshelfergesetz
  • landeskundliche, sprachliche oder andere fachliche Weiterbildungen sowie Coaching- und Supervisionsangebote, individuelle Beratung
  • Arbeiten mit dem AGEH-Wirkmodell

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 22.09.2019

Bitte nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular auf unserem Stellenportal

Ihr Ansprechpartner

Herr David Breunsbach-Riesner

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH)
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln

E-Mail: jobs@ageh.org