«Return to vacancies

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) e.V. ist der Fachdienst der deutschen Katholiken für internationale Personelle Zusammenarbeit. Als staatlich anerkannter Personaldienst vermittelt die AGEH seit 60 Jahren qualifiziertes und christlich motiviertes Fachpersonal in Projekte der Entwicklungszusammenarbeit weltweit. Die AGEH kooperiert dazu mit anderen kirchlichen und nichtstaatlichen Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit und der Not- und Wiederaufbauhilfe.

Für unsere Geschäftsstelle der AGEH in Köln-Deutz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Referent/-in der Geschäftsführung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Geschäftsführung bei Prozessen der Organisationsentwicklung sowie der strategischen Unternehmensplanung und -kommunikation.
  • Sie konzipieren, organisieren und verantworten hausinterne Veranstaltungen und Maßnahmen im Auftrag der Geschäftsführung.
  • Sie arbeiten der Geschäftsführung bei der Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen zu.
  • Sie sind Beauftragte/-r der Geschäftsführung für das auslandsbezogene Sicherheitsmanagement der AGEH.
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung eines „Safeguarding“-Konzeptes in der AGEH und das Monitoring seiner Umsetzung.
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung durch wissenschaftliche Recherche und Erstellung von Kurzgutachten, Stellungnahmen, Artikeln und Vermerken zu AGEH-relevanten Fragestellungen.

Ihre Profil:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in einem einschlägigen Studienfach mit entsprechenden Zusatzqualifikationen.
  • Sie besitzen Berufserfahrung sowie berufliche Auslandserfahrung im entwicklungspolitischen Kontext.
  • Sie zeichnen sich durch interkulturelle Kompetenz, Sensibilität und Dialogfähigkeit aus.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Kenntnisse in zwei europäischen Verkehrssprachen.
  • Sie sind sicher in der Anwendung der Microsoft-Office-Programme.
  • Sie identifizieren sich mit dem Profil der AGEH und tragen die Ziele und Anliegen kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit überzeugend mit.

Unser Angebot:

  • Sinnerfüllte Tätigkeit in einer Unternehmenskultur mit echter Wertschätzung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach TVöD 12
  • Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezuschusster Mittagstisch im Haus
  • Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Onlinebewerberportal bis spätestens zum 05.07.2019.

Weitere Informationen zur AGEH www.ageh.de

Your contact person

Ms Annette Hausmann

Contact

Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH)
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln

E-Mail: jobs@ageh.org